Mieten oder kaufen
Mieten oder kaufen

Alle, die sich zurzeit überlegen umzuziehen, fragen sich: Soll ich mieten oder doch lieber kaufen?

Die Antwort ist nicht leicht zu finden, denn die Lage ist kompliziert: Klar ist einzig – die Menschen in der Schweiz streben weiterhin nach einem Eigenheim. Der Traum, ein Haus zu besitzen, ist für viele ein natürlicher Antrieb. Der Kaufmarkt ist dementsprechend überhitzt. Es gibt nach wie vor Käufer, die bereit sind, überbordende Preise für durchschnittliche Objekte zu bezahlen. Manchmal grenzt die Kauflust an Hysterie: Man überbietet sich gegenseitig mit teils exorbitanten Summen, die absolut nicht marktgerecht sind. 

Im Grossen und Ganzen braucht es wie überall im Leben auch ein bisschen Glück und Geduld. Es lohnt sich nicht, sich das erstbeste Objekt unter den Nagel zu reissen, sondern man sollte auch ein bisschen den Markt sondieren. Am besten mit einem Partner, auf den man sich zu 100 Prozent verlassen kann.

Mit uns.

 

 

11.05.2018